"Geht nicht gibt’s nicht: Wir bleiben gemeinsam in Bewegung."
Ursula Ellerbrock Leiterin Physiotherapie
Voriger
Nächster

Physiotherapie am Krankenhaus Bethel Berlin

Physiotherapie. Bewegung fördern – Selbständigkeit erhalten.

Das Team der Physiotherapie am Krankenhaus Bethel Berlin aus erfahrenen Physiotherapeut_innen, Masseur_innen und medizinischen Bademeistern unterstützt Sie gerne bei der Genesung. Wir stehen für eine umfangreiche krankengymnastische Versorgung in der Orthopädie / Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie und Inneren Medizin inkl. Atmungstherapie während Ihres stationären Aufenthalts. Selbstverständlich bieten wir sämtliche Leistungen auch ambulant an.
Unsere therapeutischen Maßnahmen orientieren sich an den individuellen Beschwerden sowie Funktions- und Bewegungseinschränkungen unserer Patient_innen. Unser Ziel ist es Beweglichkeit und Gesundheit wiederherzustellen, sie zu erhalten bzw. zu fördern. Schmerzlinderung hat dabei eine wichtige Bedeutung.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin

Bitte nicht vergessen
Heilmittelverordnung
oder
Privatrezept Ihres Haus- oder Facharztes

Was bedeutet "Physiotherapie"?

Physiotherapie bildet den Oberbegriff für Krankengymnastik und physikalischen Therapie. Als natürliches Heilverfahren nutzt die Physiotherapie natürliche Anpassungsmechanismen des Körpers, um Störungen körperlicher Funktionen gezielt zu behandeln oder als Maßnahme in der Gesundheitsvorsorge (Prävention) diese zu vermeiden.

Hauptaufgabe der Physiotherapie sind Bewegungstherapie und Krankengymnastik: Physiotherapie kann Erkrankungen durch aktive oder passive Bewegung heilen oder ihnen vorbeugen. Aktiven Bewegung bedeutet, dass der Patient selbstständig (= aktiv) Bewegungen ausführt. Wenn äußere Kräfte (zum Beispiel Führung der Bewegung durch den Therapeuten) genutzt werden, spricht man von der passiven Bewegung.

Die Leistungen unserer Physiotherapie in Berlin - Lichterfelde

Wir bieten sämtliche Standardtherapien der Krankengymnastik, Balneotherapie und Hydro­therapie an. Außerdem umfasst unser Leistungs­spektrum folgende besondere Angebote:

Sportlich fit werden im Bewegungsbad

Bereits während eines stationären Aufenthalts im Krankenhaus Bethel Berlin werden die Therapien in unserem warmen Bewegungsbad für jede/n Patient_in individuell geplant und von qualifizierten Therapeuten durchgeführt. Die schonenden und zugleich sehr effektiven Übungen im Wasser dienen der Prävention und ermöglichen eine gesunde Stärkung des Herz-/ Kreislauf sowie des Muskel- und Skelettsystems. Mit einer Kombination aus Ausdauer-, Kraft- und Beweglichkeitsübungen im Wasser werden Sie schnell fit. So nutzen die Gelenkersatzpatient_innen unseres Endoprothetikzentrums das Bad schon in den ersten Tagen nach der Operation regelmäßig und können die Klinik in der Regel schon nach einer Woche verlassen.
Außerhalb der Dienstzeiten unserer Therapeut_innen wird das Bewegungsbad auch rege genutzt. So bietet die Rheumaliga Berlin täglich Wassergymnastik-Kurse an und die Kleinsten lernen mit Aquakids and more schwimmen.

Wir erweitern unser Angebot - Werde Teil unseres Physioteams!

Wir möchten unsere Abteilung erweitern und für die ambulante Versorgung öffnen. Dafür freuen wir uns auf Deine professionelle  Verstärkung. 

Du bringst Qualifikationen in der Manuellen Therapie und Lymphdrainage (für unsere ambulanten Patient_innen) und/oder Erfahrungen in Intensivbereich, Pneumologie (Zusatzqualifikation in der Atemtherapie wünschenswert) und Chirurgie. Über andere Zusatzqualifikationen freuen wir uns natürlich auch, sie sind aber nicht zwingend nötig.

Freu Dich auf ein freundliches Team aus 21 festangestellten PhysiotherapeutInnen, die mit Leidenschaft und Fachwissen unsere chirurgischen, orthopädischen, internistischen, geriatrischen PatientenInnen stationär und ambulant bei der Genesung unterstützen.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Ursula Ellerbrock

Ursula Ellerbrock

Abteilungsleitung Physiotherapie

Tel.: 030 / 77 91 - 2405
Fax: 030 / 7791 -2410

Mit Seele und Sachverstand

Allgemeine Kontaktdaten