Stationäre Pflege Bad Oeynhausen

Gut versorgt geht es Ihnen einfach besser.
Freuen Sie sich auf einen Aufenthalt in modernen Einzel-oder Paarzimmern in einer Größe zwischen 18-24 m² Größe, jedes mit eigenem, barrierefreiem Badezimmer. Viele der Zimmer haben einen eigenen, großzügigen Balkon, immer mit einem Blick ins Grüne.
Zur Grundausstattung der Zimmer zählen ein elektrisches Bett, eine Tischgruppe sowie ein Sideboard und ein großzügiger Einbauschrank. Es bleibt Raum für Ihre eigenen Lieblingsmöbel.

Die geschmackvollen Wohnbereiche bieten einen gemütlichen und hellen Gemeinschaftsbereich mit jeweils angegliederter Wohnbereichsküche.
Gemeinsam mit den Ergotherapeutinnen und Betreuungskräfte finden dort Aktivierungs-und Unterhaltungsangebote statt. Ihre Mahlzeiten nehmen Sie auf Ihrem Zimmer, im Gemeinschaftsbereich oder in unserem schönen Restaurant ein.
Alternativ bieten wir auch diverse Ein-und Zweiraumapartments an, ebenfalls mit Terrasse oder Balkon.

Anspruch bei Kurzzeitpflege: Finanzierung bis zu 1.612 €
Verhinderungspflege nach Kurzzeitpflege: Finanzierung bis zu weiteren 1.612 €
Anspruch nach Krankenhausaufenthalt: Finanzierung bis zu 1.612 €
Probewohnen: 60,90 €| Tag (max. 14 Tage)
Pflege:
Einrichtung: Einzel-bzw. Zweibettzimmer, 18 –24 qm, Einbauschrank, Pflegebett, barrierefreies Bad, Sitzgruppe, Radio-und TV-Anschluss.

Appartments

Einzelapartments
32 qm, Wohn- | Schlafraum, Bad und Balkon.
Doppelapartments:
44 – 50 qm, Wohnraum mit ein oder zwei separaten Schlafräumen, Bad und Balkon.

Preise
Einzelapartments: 3.055,69 € | Monat, ohne Pflegegrad
Doppelapartments: Preise auf Anfrage

Leistungen
Vollverpflegung, Diätetische Kost, Zwischenmahlzeiten, Heiz-, Strom-, Wasserkosten, Reinigung, Wäscheversorgung, soziale Betreuung und Therapieprogramm, Pflegeleistungen nach Pflegegrad.

Grundriss Wohnung im Seniorenzentrum Bad Oeynhausen
Beispiel: 32 qm Appartment Enzianpark

Beschützender Bereich

Gesicherte Mobilität für mehr Lebensqualität - Mobilitäts-System

Demenziell veränderte Menschen laufen Gefahr, sich unbemerkt zu entfernen und sind somit großen Risiken ausgesetzt. Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten bieten wir mit unserer stationären Pflege Bad Oeynhausen mehr Lebensqualität durch freien Bewegungsraum in der gesamten Einrichtung sowie den Freianlagen.

Bewohner*innen mit einer sogenannten „Hinlauftendenz“ statten wir mit einem komfortablen Mobilitäts-Systemaus.

Somit steht der gesamte Innen-und Außenbereich des Seniorenzentrums Bethel Bad Oeynhausen, mit seinen weitläufigen Außenanlagen, den Bewohnerinnen und Bewohnern zur offenen Verfügung. Auch soziale Kontakte, Gespräche und Spaziergänge mit anderen Bewohnerinnen und Bewohnern, sind dadurch ungehindert möglich.

Die Technik dieses Systems ist so unauffällig und ähnelt einer Armbanduhr. Beim verlassen der gesicherten Bereiche geht ein Signal an die mobilen Telefone oder Rufempfänger des Pflegepersonals, welches sofort reagieren kann.
So gewährleistet das Mobilitäts-System rund um die Uhr nicht nur ein hohes Maß an Sicherheit –es bietet die bestmögliche Bewegungsfreiheit und Lebensqualitätfür Bewohner*innen unserer Einrichtung.

Eine besondere Freude …
sind für alle Bewohner*innen aber auch Besucherinnen und Besucher, die im Garten frei laufenden Alpakas Rudi und Benni. Die zwei sorgen für gute Unterhaltung und laden zum Verweilen auf der überdachten Terrasse ein –ganz gemütlich, in den dort platzierten Strandkörben.

Zertifizierungen
Seniorenzentrum-Bethel-Bad-Oeynhausen

Eine echte Hilfe im Alter zu sein…
Das ist der Anspruch an uns selbst.

Kontakt