"Im Team mit Pflege und Therapie für Ihr Wohlbefinden im Alter."
Dr. med. Sven Schöpe
Chefarzt Geriatrie

Abteilung für Geriatrie

Die Gesundheit im höheren und hohen Alter bedarf einer besonderen Aufmerksamkeit.
Im Laufe des Lebens verändern sich der menschliche Körper und viele Organsysteme. Mit der Zeit steigt die Anfälligkeit für Krankheiten. Manchmal führen die Veränderungen zum Verlust der Selbständigkeit.

Die Abteilung Geriatrie am Krankenhaus Bethel Berlin behandelt ältere Patient_innen empathisch und ganzheitlich. Unser Blick richtet sich auf die Patient_innen als Menschen mit Berücksichtigung und Würdigung ihrer ganz persönlichen Lebenslage. Die ganzheitliche Behandlung erfolgt in unserem interprofessionellen Team aus Medizinern, Therapeuten, Pflegenden, Logopäden und Neuropsychologen. Dabei versorgen wir unsere Patient_innen medizinisch-therapeutisch im Sinne einer Frührehabilitation sowie in der ärztlichen Akutmedizin. Für die besondere Behandlung der Herz-Kreislauferkrankungen ist eine Fachärztin für Kardiologie Teil des ärztlichen Experten-Teams. Im Fokus unserer Abteilung stehen ernährungsmedizinische Aspekte. Auch die Begleitung am Lebensende unter palliativmedizinscher Behandlungsrichtung ist fester Bestandteil der Abteilung.

Kompetente Behandlungen für ältere Patient_innen

In der Abteilung für Geriatrie des Krankenhaus Bethel Berlin werden Patientinnen und Patienten behandelt, deren Heilungsverlauf aufgrund ihrer Gesamtverfassung verzögert ist. Der Heilungsprozess im Alter wird neben der üblichen medizinischen Versorgung daher gleichzeitig durch therapeutische Maßnahmen unterstützt. So gelingt die optimale Behandlung von neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfällen oder der Parkinson’schen Krankheit gleichermaßen wie Krankheiten des Muskulo-Skelett-Systems – beispielsweise Schenkelhalsbrüchen und auch schweren internistischen Erkrankungen.

Unser Ziel: Ihre Selbstständigkeit soweit als möglich zu erhalten und zu fördern.

Unsere Schwerpunkte:

Abteilungszahlen

0
Stationen
0
Plätze in der Tagesklinik
0
Betten
0
Patient_innen pro Jahr

Mitglied im Bundesverband Geriatrie seit 2019

Der Bundesverband Geriatrie ist ein bundesweit tätiger Spitzenverband im Gesundheitswesen. Zu den Schwerpunkten der Arbeit des BV Geriatrie zählen der sachgerechte Auf- und Ausbau geriatriespezifischer Versorgungsstrukturen, die Weiterentwicklung von Maßnahmen der Qualitätssicherung und die angemessene Finanzierung der Versorgung geriatrischer Patienten. Die Mitgliedseinrichtungen müssen fachlich mindestens unter ständiger ärztlicher Verantwortung stehen und der Arzt/ die Ärztin muss die spezielle Ausbildung zum Geriater absolviert haben. Die Aufnahme neuer Mitglieder ist an die Erfüllung von definierten Strukturqualitätskriterien geknüpft, weshalb allein die Mitgliedschaft im Bundesverband Geriatrie bereits ein deutlicher Beleg für die qualitätsorientierte Patientenversorgung ist.

Die geriatrische Tagesklinik - unsere teilstationäre Alternative

Die geriatrische Tagesklinik bietet die Möglichkeit einer teilstationären Abklärung. Unsere Patienten profitieren vom gesamten Angebot der Therapie- und Diagnosemöglichkeiten hier im Krankenhaus Bethel Berlin. m Bereich der Geriatrie wird eng mit Unfall- und Allgemeinchirurgen, sowie HNO-Ärzten, Urologen, Neurologen und Psychiatern zusammen gearbeitet, um eine optimale Versorgung zu Gewährleisten.

Unser Ziel: Ihre Zufriedenheit

Zertifizierungen