Unser Haus - Viele Möglichkeiten

 

 

 

Unser Konzept
Eine einfühlsame und vertrauensvolle Hilfe im Alter zu sein: Das ist der Anspruch an uns selbst. Das ist auch der Anspruch, mit dem das Seniorenzentrum Bethel Friedrichshain gestaltet wurde. Es bietet Wohnlichkeit und ein kulturelles Ambiente  und ermöglicht so ein angenehmes Leben. Wohnen Pflege, Versorgung und Betreuung sind ganz auf die individuellen Bedürfnisse abgestellt.

Pflege und Verständnis
Wer einem Menschen helfen will, muss ihn erst einmal verstehen. Unser Pflegemodell bietet die beste Möglichkeit dazu. Denn es stellt den Menschen in den Mittelpunkt und betrachtet ihn als eine Persönlichkeit, die in ständiger Wechselwirkung mit ihrer Umwelt steht. Diese ganzheitliche Betrachtungsweise ist für uns ein wichtiger Schlüssel zum Verständnis eines jeden Einzelnen.

So bleiben Sie aktiv
Jeder einzelnen Bewohnerin, jedem einzelnen Bewohner und auch den Angehörigen erschließen sich vielfältige Möglichkeiten einer aktiven und attraktiven Lebensgestaltung:  Nutzung des wunderschönen Parks, Konzerte, Filme, Ausstellungen, Verkaufsveranstaltungen u. v. m. im Hause, Feste, Feiern, Ausflüge, z. B. in den Tierpark.

0
Eröffnung in der Andreasstr Nummer 21
0
Pilotprojekt als erste städtische Einrichtung im Osten
0
festliche Wiedereröffnung des Hauses am alten Standort
0
Bewohnerinnen und Bewohner
0
Wahlessen täglich - über 120 Essensportionen jeden Tag
0
und mehr interessante, kulturelle Veranstaltungen im Jahr
0
ehrenamtliche Helferinnen und Helfer als Unterstützerstamm
0
Tonnen Wäsche pro Woche

Die kleinen Extras

Auf Wunsch können Sie am Mittagessen im Speisesaal teilnehmen.​

Die Notrufanlage in Schlafnische und Bad und/oder den mobilen Notruffinger benutzen

Sie können unsere modernen Waschmaschinen nutzen oder den hauseigenen Wäscheservice in Anspruch nehmen

Unser Hausmeisterdienst kümmert sich gern um kleinere Reparaturarbeiten und Müllentsorgung

Damit Sie sich wohlfühlen

Im Folgenden finden Sie alle Serviceangebote bzw. Serviceleistungen des Seniorenzentrums Bethel Friedrichshain (Leistungen sind nicht Bestandteil der heimvertraglichen Heimentgelte)

Unsere Küche

- Ausrichtung von Feiern im Haus
- Geburtstagswunschessen
- Cafeteriaverkauf Rezeption
Zusätzliche Bewohner- - Getränkeversorgung
- Individuelle Sonderwünsche

Unser Café

Im Foyer des Hauses besteht für Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige und Gäste die Möglichkeit, aus einem kleinen Cafeteria – Angebot (u.a. alkoholfreie Getränke, Kaffee, Tee, Kuchen, Süßigkeiten) etwas zu wählen und zu erwerben. Die Mitarbeitenden der Rezeption helfen Ihnen dabei gerne und servieren Ihnen auf Wunsch Getränke und Kuchen im Foyer zum angenehmen Verweilen und Genießen.

Unser Park

Wer hätte das gedacht? Hinter dem Haus „verbirgt" sich die zweitgrößte geschlossene Grünanlage in Friedrichshain – ein über 3 800 qm großer Park u.a. mit einem naturbelassenen Teich und künstlerischen Ausstellungsobjekten, der den Bewohnerinnen und Bewohnern, ihren Angehörigen, aber auch Besucherinnen und Besuchern, einen erholsamen und angenehmen Aufenthalt verspricht.

Unser Friseur

Jede Bewohnerin und jeder Bewohner hat natürlich das Recht der Wahl einer Friseuse oder eines Friseurs. Zugleich ist die Möglichkeit gegeben, jeweils am Donnerstag und am Samstag die Dienste einer Friseuse, die mit unserer Einrichtung kooperiert, in Anspruch zu nehmen. Diese Leistung wird in der Regel im Appartement der Bewohnerin bzw. des Bewohners erbracht.

Schönheit und Kosmetik

Für Ihr persönliches Wohlbefinden können Sie entsprechend Ihrer Wahl folgende Angebote im Haus wahrnehmen: - Friseur
- Fußpflege
- Physiotherapie Praxis
- Hol- und Bringedienste
- Vermittlung weiterer externer Dienstleistungen

Wäscherei

- Änderungsarbeiten an Kleidungsstücken
- Ersatz von Reißverschlüssen
- Wäschepatchen

Unsere Verwaltung

- Verwahrkonto
- Schließfachnutzung für Bewohnerinnen und Bewohner kostenlos
- Übernahme privaten Brief- und Postverkehrs
- Individuelle Besorgungsaufträge
- Vermittlungsdienste über Rezeption (z.B. Taxi)

Unsere Haustechnik

- Entsorgung von privaten Gegenständen
- Umzugsservice
- Reparaturen an privaten Gegenständen (z.B. Möbel)
- Umstandsbedingte außerturnus stattfindende Renovierungsarbeiten
- Überprüfung privater elektrischer Geräte (gesetzl. Erfordernis)
- Prüfpauschale nach BGV A3 –Pflicht bei Neueinzug
- Schlüsselersatz bei Verlust
- Lagergebühr für Möbel (Nachlass)
- Zwischenlagerung von Möbeln

Sonstige Angebote

- Allgemeine der Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Angehörigen (z.B über SozD)
- Individueller Begleitservice entsprechend den Möglichkeiten durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer (z.B. Arztbesuche, Behördengänge, priv. Anlässe außerhalb des - SZFR)
- Ausflüge der Bewohnerinnen und Bewohner
- keine Kautionsleistung

Unsere Seelsorge

In der ebenfalls hier im Internetauftritt einsehbaren Leistungsbeschreibung sind die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten seelsorgerlicher Begleitung dargestellt. Hervorgehoben werden sollen die immer am Freitag, ab 10.15 Uhr, stattfindenden Gottesdienste, die jeweils in ökumenischer Ausrichtung, durch Pastoren, Pastorinnen und Diakone gehalten werden. Diese Gottesdienste sind eine Einladung an die Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige und Mitarbeitende des Hauses, aber auch an Gäste und Menschen aus dem unmittelbaren Wohnumfeld des Seniorenzentrums. Für Bewohnerinnen und Bewohner sowie Angehörige besteht bei Wunsch auch die Möglichkeit individueller Begleitung und Gespräche.

Unser Ehrenamtlichen

der-heimbeirat-2021

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer – unersetzbar für das Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner!
Das Wirken der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer trägt unmittelbar dazu bei, Lebensfreude und Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner wesentlich zu verbessern.
Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohner gibt es hierfür vielfältige Gestaltungs- und Unterstützungsmöglichkeiten, so u.a.

  • individuelle Gespräche und Besuchsdienste in den Appartements der Bewohnerinnen und Bewohner oder während deren Krankenhausaufenthalte
  • Buchlesungen, Reisevorträge, Hobby – Beschäftigungen
  • Mitarbeit im Redaktionskollegium der Hauszeitung „Lebensringe“
  • inhaltliche und organisatorische Unterstützung bei Veranstaltungen und Exkursionen

Künstlerinnen und Künstler sind herzlich eingeladen, ihre Werke in Ausstellungen zu präsentieren und mit Bewohnerinnen und Bewohner und Gästen darüber in ein Gespräch zu kommen.
Kunst gehört zu unserem Profil!

Videoportrait

Gewinnen Sie einen individuellen Eindruck vom Seniorenzentrum Bethel Friedrichshain in unserem Videoportrait. Hier erfahren Sie mehr über die Lage, das Umfeld, unsere Qualitätsziele und die tägliche diakonische Arbeit.

Virtueller Rundgang

Gewinnen Sie einen individuellen Eindruck vom Seniorenzentrum Bethel Friedrichshain in unserem Videoportrait. Hier erfahren Sie mehr über die Lage, das Umfeld, unsere Qualitätsziele und die tägliche diakonische Arbeit.

Ihr Zusatznutzen - das große Plus

Benotung der letzten Internen Revision in Medizin und Pflege
Note 1,0
Benotung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen
Note 1,1
Gesamtbewertung
4/5

Hohe Qualitätsstandards sind für uns selbstverständlich, aber nicht genug. Zusätzlich bieten wir in all unseren Häusern Leistungen an, die über den Standard hinausgehen. Dafür vergeben wir intern Sterne. So können Sie auf einen Blick erkennen, welches Service-Niveau Sie in einer Einrichtung erwartet. Doch wie genau kommt ein solcher Stern zustande?

Jede zusätzliche Leistung wird mit einem Punkt honoriert. Die Höchstpunktzahl für die Seniorenzentren liegt bei 20 Punkten (zum Gesamtkatalog).

10 % dieses Höchstwertes werden mit einem Stern, 30 % mit zwei Sternen, 50 % mit drei Sternen, 70 % mit vier Sternen und 90 % mit fünf Sternen gewürdigt.

Welche Zusatzleistungen in einer Einrichtung angeboten werden, können Sie der nachfolgend aufgeführten Liste entnehmen.

Resultat für die von Ihnen ausgewählte Einrichtung

Das Seniorenzentrum Bethel Friedrichshain erreicht 85,00 % von 20 möglichen Punkten und bekommt dafür vier Sterne verliehen.

Wohnen & Essen

Individuelle Ausstattung der Zimmer wird unterstützt

Sie haben die Möglichkeit, persönliche Einrichtungsgegenstände mitzubringen und ihr Zimmer individuell zu gestalten. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir im Vorfeld klären können, welche Gegenstände im Zimmer Platz finden.

Zimmergröße über Landesstandard

Die Hälfte aller Zimmer in unserer Einrichtung ist um mindestens 25 Prozent größer als es der Gesetzgeber in der Landesbauverordnung verlangt.

Kleintiere möglich

Sie können beim Umzug in unsere Einrichtung Kleintiere mitbringen. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir rechtzeitig prüfen können, ob Ihr Tier bei uns zugelassen ist.

Gestaltete und gepflegte Gartenanlage

Unsere Einrichtung verfügt über eine besonders schöne und aufwändig gestaltete Gartenanlage. Damit liegt sie über dem Standard, den Gärten anderer Einrichtungen des Diakoniewerk Bethel bieten.

Eigene Küche

In unserer Einrichtung genießen Sie die Vorzüge einer hauseigenen Küche.

Gute Bewertung der Küche

Bei der Beurteilung unserer Küchenqualität mithilfe eines Fragebogens bewerteten mindestens 66 Prozent der Bewohner / Patienten die abgefragten Kriterien positiv.

Frühstück und Abendessen vom Buffet

Sie können sich das Frühstück und das Abendessen an unserem reichhaltigen Buffet ganz nach Ihrem Geschmack zusammenstellen.

Service & Bürgernähe

Hausbesuche vor Aufnahme

Gern statten wir Ihnen vor der Aufnahme in unsere Einrichtung oder der häuslichen Versorgung einen Hausbesuch ab. Teilen Sie uns einfach mit, wen Sie zu sehen wünschen.

Individuelles Aufnahme- & Entlassungs-management

Sollte während der ambulanten Versorgung durch eine unserer Einrichtungen beispielsweise ein Krankenhausaufenthalt notwendig werden, besuchen wir Sie und halten Kontakt zu der entsprechenden Klinik. Wir unterstützen die Kommunikation zwischen allen Einrichtungen wie dem Krankenhaus und der ambulanten Nachsorge-Praxis oder der Einrichtung, aus der Sie kamen. Verlegungen oder Entlassungen aus dem Krankenhaus werden rechtzeitig mit Ihnen abgestimmt, so das dieverordnete Behandlung nahtlos fortgeführt werden kann.

"Personal-Plus" durch Ehrenamtliche

Unsere Einrichtung gewinnt regelmäßig engagierte Mitbürger für die ehrenamtliche Arbeit. Wir begleiten diese kontinuierlich und unterstützen sie in schwierigen Situationen. Permanent arbeiten mindestens 15 Ehrenamtliche bei uns, die sich in vielen Bereichen und zu unterschiedlichen Anlässen einbringen.

Gesundheitsnetz durch Kooperation

Um Ihnen die bestmögliche Betreuung und Versorgung bieten zu können, kooperieren wir mit Ärztinnen und Ärzten, Physio- und Ergotherapeutinnen und Therapeuten, aber auch mit Apotheken, Lieferanten und anderen Einrichtungen. Unser großes Verbundnetz garantiert Ihnen viele Leistungen aus einer Hand.

Gute Bewertung

Uns anvertraute Menschen bewerten unsere Leistungen mindestens mit „Gut“ (2,0).

Aufnahme am Wochenende möglich

Bei uns können Sie auch am Wochenende einziehen bzw. beginnen wir mit Ihrer häuslichen Versorgung auch an den Wochenenden.

Therapieangebote im Haus

Damit sich Ihr Leben in unserer Einrichtung möglichst komfortabel gestaltet, finden Sie in unserem Haus auch Physiotherapeutische Praxen.

Seelsorgerliche Begleitung

In unserer Einrichtung bieten wir Ihnen seelsorgerlichen Beistand. Dafür stehen wir mit einem gut ausgebauten Seelsorgernetz ein.

Zusammenarbeit mit Hospizdiensten

Wir arbeiten eng mit verschiedenen Hospizen zusammen.

Café im Haus

In unserer Einrichtung gibt es ein Café. So können Sie „ausgehen“, ohne das Haus zu verlassen.

Schauen Sie doch mal bei uns rein! Bethel in Friedrichshain. Das nette Umfeld spricht für sich.

Kontakt