Teamleitung (m/w/d) für die Endoskopie

Job-Beschreibung

Teamleitung (m/w/d) für die Endoskopie

Wir suchen zum 1. Januar 2023 einen Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) als Teamleitung für die Endoskopie in Vollzeit für unseren Standort Berlin.

 

Das bieten wir Ihnen an:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • individuelle, strukturierte Einarbeitung nach Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten
  • Ein gutes Entgelt nach EG 9 AVR DD: 3918,84 – 4322,84 € je nach Erfahrungsstufe und weiteren persönlichen Kriterien & eine betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation
  • ein familienfreundliches Umfeld mit individueller Arbeitszeitregelung und Dienstplanung
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem freundlichen Betriebsklima
  • bei Interesse Mitarbeit an unternehmensübergreifenden Projekten
  • kostenfreier YOGA-Kurs in der Klinik
  • günstige Mitgliedschaft in 1.900 Fitness- und Wellnesseinrichtungen deutschlandweit über das Verbundnetzwerk Qualitrain
  • vergünstigtes BVG-Firmenticket
  • sehr gute Erreichbarkeit mit der BVG (max. 20 Minuten nach Berlin-Mitte) über den Bahnhof Lichterfelde Ost (S-Bahn und DB) und verschiedene Buslinien

 

Zu Ihren Aufgaben gehört

  • Teamleitung für ein Team von ca. 10 Mitarbeitern
  • mit zentraler Ansprechpartner für die Pflegedienstleitung und Mitarbeiter im interdisziplinären Team
  • die Arbeitsablauforganisation und Tagesplanung des Personaleinsatzes in Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Team
  • Planung des Personaleinsatzes für den Bereich Endoskopie/ Funktionsdiagnostik
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements
  • Überwachung und Einhaltung der Hygienestandards
  • fachkompetente Versorgung der Patienten und enge Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Dienst
  • die Gewährleistung einer adäquaten Einführung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Anleitung der Auszubildenden
  • professionelle Kommunikation mit Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern
  • Erhalt und die Weiterentwicklung von pflegerischen Standards, Prozessorientiertes Handeln unter Berücksichtigung von ökonomischen Gesichtspunkten

 

Wir wünschen uns

  • eine abgeschlossene und in Deutschland anerkannte Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) und fundierte Kenntnisse im Bereich der Endoskopie
  • Wünschenswert ist eine abgeschlossene Weiterbildung Pflege in der Endoskopie und/oder eine abgeschlossene Weiterbildung für Leitungsfunktionen in Einrichtungen des Gesundheitswesens oder ein Studium im Bereich Pflegemanagement
  • ein hohes Kommunikationsvermögen und ausgeprägtes Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Weiterentwicklungen und deren Umsetzung
  • Zielorientiertes Denken und Handeln
  • Freude an interprofessioneller Zusammenarbeit im Team, Aufgeschlossenheit und Eigeninitiative
  • einen kooperativen Führungsstil und Verantwortungsbereitschaft
  • hohe fachliche, methodische und soziale Kompetenz
  • Organisationsfähigkeit, Kreativität und Eigeninitiative,
  • Verantwortungsbereitschaft und der Fähigkeit zur aktiven Gestaltung von Veränderungsprozessen

 

Sollten Sie sich angesprochen fühlen und mit der Zielsetzung eines konfessionellen Hauses identifizieren können, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bevorzugt in unserem digitalen Karriereportal (oder per Post) an unsere Pflegedienstleitung Frau Zöhner, irina.zoehner@bethelnet.de.

Job teilen
Job-Infos:
Ansprechpartner:
Anschrift:

Krankenhaus Bethel Berlin

Promenadenstraße 3-5

12207

Berlin

Krankenhaus-Bethel-Berlin

Zentrale Notrufnummern

Bei Lebensgefahr
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst

Weitere Notfall-Nummern

Giftnotrufzentrale (24h)

030 19 24 0

Zahnärztlicher und kieferorthopädischer Notdienst

(030) 89 00 43 33

Berliner Krisendienst

(030) 39 06 30 0

Frauenkrisentelefon (mehrsprachig)

(030) 61 54 24 3

Kinder- und Jugendtelefon

0800 11 10 33 3

Berliner Notdienst Kinderschutz

(030) 61 00 66

Suchtnotruf

(030) 19 23 7

Telefonseelsorge

0800 11 10 11 1

Medizinische Kinderschutzhotline

0800 19 21 00 0

Unsere Notaufnahme

Zentrale-Notaufnahme (24h)

030 77 91 23 66

Krankenhaus Bethel Berlin
Promenadenstraße 3-5
12207 Berlin