Stationsleitung (m/w/d) für Innere Medizin II in Vollzeit – Karrierechance im Süden Berlins

Job-Beschreibung

Arbeiten auf der Innere II – Pneumologie und Weaning

Unser breites Behandlungsspektrum macht es möglich, die Therapie individuell auf die Situation unserer Patient:innen abzustimmen. Wir nehmen uns Zeit für eine ausführliche Anamnese und werfen einen genauen Blick auf Ihre Form der Lungen- und Atemwegserkrankung. Dafür stehen uns modernste Verfahren zur Verfügung.

In unserer modernen Bronchoskopie-Einheit werden Lungenspiegelungen in starrer und flexibler Technik sowie bronchoskopische Interventionen (Eingriffe) vorgenommen, einschließlich des endobronchialen Ultraschalls. 

Werden Sie ein Teil unseres Teams ab 1. Juli 2024.

Ihre Aufgaben

  • Personalführung für eine Station mit 27 Betten
  • Erstellung von Dienst und Urlaubsplänen
  • Koordination von Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter
  • Organisieren der Arbeitsablaufplanung/ routinemäßigen Tätigkeiten
  • Qualitätssicherung innerhalb der Station durch Pflegevisiten
  • Pflegedokumentation, Einhaltung von Pflegestandards überprüfen
  • stationsinternes Prozessmanagement
  • Erarbeitung und Etablierung neuer SOP`s
  • Teilnahme an inner- und außerbetrieblichen Fortbildungsveranstaltungen

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene und in Deutschland anerkannte Berufsausbildung als Pflegefachmann/Pflegefachfrau (m/w/d) und idealerweise bereits Führungserfahrung
  • abgeschlossene Fachweiterbildung für Leitungsfunktionen
  • interdisziplinäre Fachkenntnisse, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Koordinations-, Kommunikations- und Organisationstalent
  • sehr gut ausgeprägte, kollegiale Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Kooperationsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, eigenverantwortliches Handeln
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Weiterentwicklungen und deren Umsetzung
  • Zielorientiertes Denken und Handeln
  • Engagement und Freude an der Arbeit
  • Identifikation mit unseren Grundhaltungen, die dem diakonischen Unternehmensprofil entsprechen

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Begrüßungsgeld für alle neuen Pflegefachkräfte in bettenführenden Abteilungen in der Höhe von 5.000 Euro (bei Teilzeit anteilig)
  • individuelle, strukturierte Einarbeitung nach Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten
  • Ein gutes Entgelt nach AVR DD je nach Erfahrungsstufe und weiteren persönlichen Kriterien & eine betriebliche Altersvorsorge
  • 31 Tage Jahresurlaub
  • die Möglichkeit einer vorherigen Hospitation
  • ein familienfreundliches Umfeld mit individueller Arbeitszeitregelung und Dienstplanung
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem freundlichen Betriebsklima
  • JobRad-Leasingmodell: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein Fahrrad oder E-Bike zu besonders günstigen Konditionen zu leasen.
  • bei Interesse Mitarbeit an unternehmensübergreifenden Projekten
  • günstige Mitgliedschaft in 4.000 Fitness- und Wellnesseinrichtungen deutschlandweit über das Verbundnetzwerk Egym Wellpass
  • kostenfreier YOGA-Kurs in der Klinik
  • vergünstigtes BVG-Firmenticket
  • sehr gute Erreichbarkeit mit der BVG (max. 20 Minuten nach Berlin-Mitte) über den Bahnhof Lichterfelde Ost (S-Bahn und DB) und verschiedene Buslinien

Kontakt

Sollten Sie sich angesprochen fühlen und mit der Zielsetzung eines konfessionellen Hauses identifizieren können, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bitte ausschließlich über unser digitales Karriereportal an die Pflegerische Geschäftsführung Irina Zöhner.

Krankenhaus Bethel Berlin • Promenadenstraße 3-5 • 12207 Berlin-Lichterfelde

Job teilen
Job als Arzt oder Ärztin bei Bethel
Job-Infos:
Ansprechpartner:
Anschrift:

Krankenhaus Bethel Berlin

Promenadenstraße 3-5

12207

Berlin

Krankenhaus-Bethel-Berlin

Zentrale Notrufnummern

Bei Lebensgefahr
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst

Weitere Notfall-Nummern

Giftnotrufzentrale (24h)

030 19 24 0

Zahnärztlicher und kieferorthopädischer Notdienst

(030) 89 00 43 33

Berliner Krisendienst

(030) 39 06 30 0

Frauenkrisentelefon (mehrsprachig)

(030) 61 54 24 3

Kinder- und Jugendtelefon

0800 11 10 33 3

Berliner Notdienst Kinderschutz

(030) 61 00 66

Suchtnotruf

(030) 19 23 7

Telefonseelsorge

0800 11 10 11 1

Medizinische Kinderschutzhotline

0800 19 21 00 0

Unsere Notaufnahme

Zentrale-Notaufnahme (24h)

030 77 91 23 66

Krankenhaus Bethel Berlin
Promenadenstraße 3-5
12207 Berlin