DIE RADIOLOGIE STELLT SICH VOR

Radiologie Krankenhaus Bethel Berlin

Wir blicken durch.
Die Abteilung Radiologie im Krankenhaus Bethel Berlin wurde im Jahr 2007 rundum renoviert. Modernste Geräte unterstützen seither die Arbeit des Teams rund um Chefärztin Michaela Werner.

Kernstück der Abteilung ist ein 64-Zeilen-Computertomograph, der extrem schnell detaillierte Aufnahmen liefert. Selbst kleine Gefäße und Koronartarterien können auf diese Weise dargestellt werden. So kann eine umfassende Ganzkörperdiagnostik erfolgen. Und das 24 Stunden am Tag. Darüber hinaus unterstützt das Gerät bei der diagnostischen Abklärung im Bereich der Kardiologie ("Kardio-CT") und der Gastroenterologie ("virtuelle Koloskopie"). Ein konventioneller Röntgen-Arbeitsplatz in moderner digitaler Technologie rundet das Angebot unserer leistungsstarken Radiologieabteilung ab.

Unser Leistungsspektrum in der Übersicht finden Sie hier.


Auf Wunsch werden die Daten unserer Patienten auf CD gebrannt und mitgegeben. Selbstverständlich archivieren wir alle Untersuchungsergebnisse in unserem digitalen Archivsystem. So sind sie jederzeit abrufbar.

Radiologie Krankenhaus Bethel Berlin

Leistungsspektrum

Mithilfe unseres 64-Zeilen-Computertomographen gewährleisten wir

  • neuroradiologische Untersuchungen des Gehirns und des Spinalkanals
  • Diagnostik des Gesichtsschädels und des Felsenbeins
  • Diagnostik des Thorax, des Abdomens und des Skelettsystems bzw. der Gelenke
  • CT-Gefäßdiagnostik der Koronararterien ("Kardio-CT"), der hirnversorgenden Arterien und des peripheren Gefäßsystems
  • "Virtuelle Koloskopie"


Bei Bedarf haben wir die Möglichkeit, CT-gesteuerte Punktionen und Drainagen vorzunehmen.

Die Abteilung für Radiologie bietet rund um die Uhr das gesamte Spektrum der konventionellen Röntgendiagnostik an. Dazu zählen unter anderem auch:

  • Schädelspezialaufnahmen
  • Funktionsdiagnostik der Nieren und ableitenden Harnwege
  • Wirbelsäulen-Funktionsdiagnostik
  • traumatologisch-präoperative Skelettdiagnostik


Folgende durchleuchtungsgezielte Untersuchungen sind möglich:

  • Mono- und Doppelkontrastuntersuchungen des Magen-Darm-Traktes
  • Venografien der Extremitäten
Chefärztin Michaela Werner

Ihre Ansprechpartner

Chefärztin
Michaela Werner
Telefon: 030 / 77 91 - 23 30
Fax: 030 / 77 91 - 22 81

E-Mail: Radiologie.KHBE(at)BethelNet.de

Anmeldung:
Telefon: 030 / 77 91 - 23 35