Sterne für Ihr Wohlbefinden.

Benotung der letzten Internen Revision
in Medizin und Pflege

Note 1,6

Ergebnis der Zertifizierung nach KTQ

(Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen)

65,10%

Ihr Zusatznutzen - Sternebewertung


Hohe Qualitätsstandards sind für uns selbstverständlich, aber nicht genug. Zusätzlich bieten wir in all unseren Häusern Leistungen an, die über den Standard hinausgehen. Dafür vergeben wir intern Sterne. So können Sie auf einen Blick erkennen, welches Service-Niveau Sie in einer Einrichtung erwartet. Doch wie genau kommt ein solcher Stern zustande?

Jede zusätzliche Leistung wird mit einem Punkt honoriert. Die Höchstpunktzahl für das Krankenhaus Bethel Berlin und die Reha-Kliniken liegt bei 17 Punkten (zum Gesamtkatalog).

10 % dieses Höchstwertes werden mit einem Stern, 30 % mit zwei Sternen, 50 % mit drei Sternen, 70 % mit vier Sternen und 90 % mit fünf Sternen gewürdigt.

Welche Zusatzleistungen in einer Einrichtung angeboten werden, können Sie der nachfolgend aufgeführten Liste entnehmen.

Resultat für die von Ihnen ausgewählte Einrichtung

Das Krankenhaus Bethel Berlin erreicht 58,82 % von 17 möglichen Punkten und bekommt dafür drei Sterne verliehen.

  • Wohnen und Essen
    • Gute Bewertung der Küche
      • Bei der Beurteilung unserer Küchenqualität mithilfe eines Fragebogens bewerteten mindestens 66 Prozent der Bewohner / Patienten die abgefragten Kriterien positiv.
  • Service
    • Ärztliche Sprechstunden vor Aufnahme
      • Wir bieten Ihnen an, auch schon vor der Aufnahme, eine ambulante ärztliche Sprechstunde in unserem Haus zu besuchen.
    • Individuelles Aufnahme- und Entlassungsmanagement
      • Sollte während der ambulanten Versorgung durch eine unserer Einrichtungen beispielsweise ein Krankenhausaufenthalt notwendig werden, besuchen wir Sie und halten Kontakt zu der entsprechenden Klinik. Wir unterstützen die Kommunikation zwischen allen Einrichtungen wie dem Krankenhaus und der ambulanten Nachsorge-Praxis oder der Einrichtung, aus der Sie kamen. Verlegungen oder Entlassungen aus dem Krankenhaus werden rechtzeitig mit Ihnen abgestimmt, so dass die verordnete Behandlung nahtlos fortgeführt werden kann.
    • "Personal-Plus" durch Ehrenamtliche
      • Unsere Einrichtung gewinnt regelmäßig engagierte Mitbürger für die ehrenamtliche Arbeit. Wir begleiten diese kontinuierlich und unterstützen sie in schwierigen Situationen. Permanent arbeiten mindestens 15 Ehrenamtliche bei uns, die sich in vielen Bereichen und zu unterschiedlichen Anlässen einbringen. 
    • Seelsorgerliche Begleitung
      • In unserer Einrichtung bieten wir Ihnen seelsorgerlichen Beistand. Dafür stehen wir mit einem gut ausgebauten Seelsorgernetz ein.
    • Gesundheitsnetz durch Kooperation
      • Um Ihnen die bestmögliche Betreuung und Versorgung bieten zu können, kooperieren wir mit Ärzten, Physio- und Ergotherapeuten, aber auch mit Apotheken, Lieferanten und anderen Einrichtungen. Unser großes Verbundnetz garantiert Ihnen viele Leistungen aus einer Hand.
    • Zusammenarbeit mit Hospizdiensten
      • Wir arbeiten eng mit verschiedenen Hospizen zusammen.
    • Gute Bewertung durch unsere Bewohner
      • Unsere Bewohner bewerten unsere Leistungen mindestens mit „Gut“ (2,0).
  • Bürgernähe
    • Café im Haus
      • In unserer Einrichtung gibt es ein Café. So können Sie „ausgehen“, ohne das Haus zu verlassen.
    • Therapieangebote im Haus
      • Damit sich Ihr Leben in unserer Einrichtung möglichst komfortabel gestaltet, finden Sie in unserem Haus auch Physiotherapeutische Praxen.